Archiv der Kategorie: Computerspiele

Bootchen fahren

Kennt noch jemand diesen Startbildschirm?

Startbildschirm PoC

Genau – Ports of Call, diese geniale Wirtschaftssimulation vom Amiga! Das Spiel hat mich damals wirklich viel beschäftigt. Frachtaufträge an Land ziehen, Geld scheffeln und größere Schiffe kaufen. Nebenher noch Eisberge umschiffen und sich mit Lotsenstreiks rumärgen. Das Spiel war damals wirklich klasse!

Ich konnte aber gerade meinen Augen kaum trauen – das Spiel wird immer noch weiterentwickelt! Auf der Homepage von Ports of Call kann man sich die XXL-Version zum testen herunterladen, wobei die Spielzeit pro Spiel auf eine Stunde beschränkt ist. Diese Version enthält einiges neues: Mehr Häfen, mehr Schiffe (endlich sogar Passagierschiffe) und man kann jetzt zum Beispiel auch mehrere Frachten gleichzeit laden und nacheinander abliefern.
Das Spiel hat mich jedenfalls auf Anhieb sehr positiv überrascht. Natürlich ist es grafisch nicht gerade eine Augenweide aber es ist eine echt gute und relativ komplexe Wirtschaftssimulation. Zum fairen Preis von € 10,- kann man die Testversion dann uneingeschränkt freischalten lassen.

Hier geht´s zu Ports of Call: link

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Computerspiele, Fundsachen